Verein - Rengschburger Herzen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt


Der Verein wurde am 01. Mai 2019 von den
7 Gründungsmitgliedern Arno Birkenfelder,
Monika Hölzl, Gertraud und Winfried Freisleben,
Bettina und Christoph Buchner und Christian Biber
zum Zweck der Förderung der Jugend- und Altenhilfe
gegründet.

Als einer der wenigen Vereine dieser Art in Deutschland setzen sich die Rengschburger Herzen für Senioren ein, deren Mittel für ein Leben in Würde und gesellschaftlicher Teilhabe nicht ausreichen.
 
Dabei engagieren wir uns auf zwei Ebenen: als Helfer und als Fürsprecher.
  
Als Helfer unterstützen wir bedürftige Senioren dauerhaft, und das schnell, unbürokratisch und sehr persönlich.
 
Hand in Hand mit unseren Spendern und Partnern sorgen wir beispielsweise dafür, dass sich Betroffene mit frischen Lebensmitteln versorgen können oder in unserem Senioren Café zum gemeinsamen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen oder zum Würstl Frühstück bei netten Gesprächen treffen können.  Aber auch bei gemeinsamen Spiele- und Bastelvormittagen und Gruppen mit Entspannungsübungen im Sitzen können unsere Senioren aus ihrem tristen Alltag fliehen und Freude und Abwechslung finden.
 
Sehr beliebt ist auch unser monatlicher Ausflug mit seniorengerechten Zielen – und ganz wichtig ist immer der Besuch eines Restaurants, welchen sich unsere Betroffenen schlicht weg nicht leisten können.
 
Dinge also, die für fast alle von uns selbstverständlich sind – und für jeden alten Menschen selbstverständlich sein sollten.
 
Als Fürsprecher geben wir bedürftigen Senioren eine Stimme, die nicht überhört werden kann. Wir wirken gesellschaftlichen Fehlentwicklungen zu Lasten alter Menschen entgegen und schaffen Anreize, sich mit uns in diesem Sinne zu engagieren.
 
Gemeinsam mit unseren Unterstützern machen wir uns gegen Einsamkeit und Armut im Alter stark.

Unsere Unterstützer:
















Spendenkonto
Rengschburger Herzen e.V.
Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach eG
IBAN: DE74 7506 0150 0000 4011 88
BIC: GENODEF1R02
Vielen Dank für Ihre Spende!
Eine Spendenquittung kann für Beträge über 300,00 Euro ausgestellt werden, bitte geben Sie dafür Ihre Anschrift bei der Überweisung an.
Für Beträge unter 300,00 Euro reicht der Kontoauszug oder eine Einzahlungsquittung für einen Nachweis beim Finanzamt


Zurück zum Seiteninhalt